Startseite
    Allgemeines
    Thoughts...
    Songs und Texte
  Archiv
  Rakkaat ihmiset
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/mikmak-in-finnland

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich hab beschlossen, jetzt auch eine Seite für liebe Leute die ich kenne anzulegen. Anfangen werde ich mit der Caro und dem Alex, weil ich von denen grad so ein nettes Foto da hab.
Weitere folgen, sobald ich Fotos hab... (aber dafür brauch ich ja erst mal einen Fotoapparat ).

Giannina


(das kreischende Etwas; rechts. links eine andere interessante Zeitgenössin über die ihr weiter unten mehr erfahrt).
Die Gianna ist die erste meiner grossen Lieben! :D Aber seit neuerdings (okay, ist auch schon wieder a Zeidal her) muss ich sie mir ja doch tatsächlich mit so komischen Flöen teilen... naja, ich bin ja auch in Finnland, da braucht frau eben Ersatz. Wart nur, bis ich dann wiederkomm
Na kas. Ich find des ganz superlichst süss... Ansonsten kann man mein Annaeli als phoddosäschnbegeistertes, von Wasser high werdendes, häufig bekirschtes und einfach knuffliges Annaiv bezeichnen, dass die Bezeichnung "Beste Freundin" so richtig, richtig, richtig dolle verdient!!!!!

Caro und Alex


Zwei mehr oder weniger verrückte Individuen aus Passau und Umgebung...
Die Caro ist meine liebste, durchgeknallteste und einfach knuffligste Radfahrerfanheldin (und auch eine meiner grossen Lieben!), mit der ich noch gaaanz viel Spass haben werde (man denke an Holland und VIP-Ausweise ^^), der Alex ist... Alex ist Alex ist jemand, dem ich einerseits immer noch nicht so ganz über den Weg traue, den ich andererseits aber seltsamerweise trotzdem sehr gut leiden kann. Macht nix, man muss nicht alles verstehen im Leben...
Cheers, meine Freunde!

Bäda


Der Bäda. Wer ist der Bäda? Offen gesagt, keine wirkliche Ahnung, leider... Unsere gemeinsame Zeit war fast genauso kurz wie die von Gwi und mir. Aber trotzdem. Woher kenne ich ihn? Es wurde mir monatelang von einer meiner Lieben vorgeschwärmt, wie süüüss doch der neue Bekannte/Freund "Bääädtäää" wäre... no, sowas muss man sich ja iwann auch mal ansehen. ... Und so kams, dass mir der Bäda eines schönen Abends um ca. 21 oder 22 Uhr mal eben aus einer spontanen Laune heraus aus Lichteneck nach Grafenau zitiert wurde und mir vorgestellt. Süss issa, und, seltsamerweise, ich hatte keine Angst vor ihm. Dass muss man jetzt nicht verstehen, die dies tun, können stolz sein und sich ein Eis drauf backen, gelle, Gianna? . Und iwie schliesst sich der Kreis auf einmal, ist doch Bäda jetzt auf wundersame Weise mit Gwi glücklich, der nächsten meiner grossen Lieben...

Gwi


Gwi... Julia, die dritte im Bunde meiner grossen Lieben. Woher kenn ich Julia? Durch meine allerliebste Giannina. Am Anfang wusst ich nicht mal, von wem die denn eigetnlich ständig labert... :-D Julia??? Wersn das? Kenn ich nicht. Oh Gott, die is ja riiiiesig.
Ja, riesig ist sie, und das gleich in vielerlei Hinsicht... Zum einen überragt sie mit ihrer Körperlänge von bestimmt 3,79 ganz klar die meisten anderen Normalsterblichen. Zum anderen ist sie einfach die grösste im Briefeschreiben und verrückte Fragen stellen. Genau wie ich *zufriedengrins* . Es ist schon witzig, die Julia is mir so wichtig, dabei hab ich sie grad mal 3-4 mal life getroffen (oder besser, wahrgenommen :D).
Nuja... Auf dass uns noch viele weitere gemeinsame Jahre beschert werden, nö? *knuffz*

Die Finnen

Anna und Aino


Das sind also zwei meiner finnischen Mädls: Anna und Aino.
Anna spielt Cello, möchte später professionell spielen und übt echt sehr sehr viel.

Heikki


(Es folgen bald: Anna, Aino, die Mädls, Minna, Juha, Claudia, Mummi, Daddi, Knobbly, und viele mehr!)



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung