Startseite
    Allgemeines
    Thoughts...
    Songs und Texte
  Archiv
  Rakkaat ihmiset
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/mikmak-in-finnland

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Nachts bin ich frei...

Die Nacht ist dunkel, so sieht man sie besser. Sie hat keine ablenkenden Farben... Hast du Angst vor dem Dunkel? Es bringt doch so vieles ans Licht, vielleicht deshalb?

Nachts kommen mich meine Träume besuchen, wir spielen zusammen. Die morgen noch da sind, sind Freunde...

Nachts kann ich tun was mir gefällt, ich kann fliegen, ich kann helfen, ich kann trösten, ich kann spielen. Ich kann kuscheln, ich kann küssen, doch alles nur im Traum...
Den wünsche ich mir, der meinem Traum die Flügel gibt, die ihm noch fehlen. Und zwischen unsre Schwingen malen wir uns gegenseitig Hilfe und Trost; die tragen wir auf dem Rücken, dorthin wo sie gebraucht werden. Und wir spielen auf unserem Weg in den Tag, die Luft schenkt uns Raum dazu.
Zwischendurch aber, auf den kuschelweichen Wolken, da machen wir Pause, und ihr, so weit dort unten, ihr könnt uns nicht mehr sehen...

Wer kommt uns besuchen?
6.7.06 22:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung