Startseite
    Allgemeines
    Thoughts...
    Songs und Texte
  Archiv
  Rakkaat ihmiset
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/mikmak-in-finnland

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Dreadlocks...

1. Was sind Dreadlocks?
Die freie Internetenzyclopädie Wikipedia sagt: Als Dreadlock (engl. dread – Ehrfurcht) oder auch Filzlocke oder Rastalocke wird eine Strähne verfilzter Haare bezeichnet. Dreadlocks werden meist als modische Frisur getragen, auch um ein bestimmtes Lebensgefühl nach außen zu tragen.

2. Warum schreibt Mikki über Dreadlocks?
Sie hat eine lange Nacht hinter sich. Was meint ihr, wie lange es wohl dauert, zu zweit aus einem Naturlockenkopf mit (gekringelt, also ungedehnt) schulterlanger Haarlänge eine Art schlechten, aber immerhin ansprechenden Bob Marley Verschnitt zu machen? Lange, sag ich euch. Für den Fall dass jemand tatsächlich raten will, ich schreibe es am Ende dieses Eintrages.

3. Wer hat denn nu Dreadlocks? Doch nicht etwa...
... sie selbst?????

Nein, leider nicht. Sie würde ja gerne, aber blöderweise ist das ein ganzer Batzen Arbeit... und der vormalige Locken-, nun Lockskopf traut sich das alleine nicht zu, während der zweite Helfer sich hundemüde und fertig verdünnisiert hat. Dumm...
Wir haben zwar versucht, nur ein Paar zu machen, aber das sah dann... seltsam aus. Mikkis Haar eignet sich für sowas besonders gut, scheinbar; selbst aus winzigen Haarsträhnen werden tolle Locks, das Problem ist nur, dass diese dicken Drahtstücke sich dann nicht mehr in ihrer normalen, glatten Haarpracht verstecken... dumm. Naja... später weiter. GEhen jetzt spatziern.

5.5.07 14:05
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


DinniDanni (6.5.07 15:44)
Mein Blog funzt nicht mehr. Leg mir wohl was Neues zu. *busserl* Udnine


Gwi (22.5.07 09:13)
Du hast die Zeitangabe vergessen... Und hast du jetzt schon selber welche? sonst könnte ich mich anbieten.... wenn du magst und mir da szutraust *gg* weil ich das noch nicht gemacht habe, aber bereit wäre das zu lernen....
Übrigens find ich immer noch, dass ganz viele ganz dünne am besten ausschaun...
Und noch eine bitte, gibts ein photo von dem Lockenkopf, vorher und besonders nachher?
Hdl

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung